Pferde Hydrotherapie Logo Natürliche
Pferde
Therapie

Natürliche Therapien bei Pferden

Ergänzende Behandlung der Lahmheiten bei Pferden.

Diese Website zur natürlichen Therapie von Pferden befasst sich mit Sehnenverletzungen und Gelenkerkrankungen als den Hauptursachen von Lahmheiten bei Pferden und deren Behandlung mit geeigneten natürlichen Therapien wie Akupunktur, Chiropraktik, Hydrotherapie und Massage.

Im Mittelpunkt stehen dabei ausschließlich natürliche Therapien, die als Teil heutzutage üblicher Behandlungsmethoden von vielen Tierärzten ergänzend zu den traditionellen Behandlungen angewandt, und in einigen Fällen sogar bevorzugt werden. Esoterischere Alternativen, wie z.B. die magnetische Therapie, werden hier nicht vorgestellt.

Neben vielseitigen Hilfsmitteln bei Lahmheiten finden sich weltweit umfangreiche Beiträge über den Aufbau der Pferdegelenke und die Hauptursachen und Diagnose der geläufigen Gelenk- und Sehnenprobleme, auf die Pferde besonders anfällig sind.

Es sollte beachtet werden, dass in einigen Ländern die Behandlung von Pferden und anderen Tieren nur unter Aufsicht eines Tierarztes durchgeführt werden darf. Das Verordnen von Arzneimitteln oder Operationen dürfen ebenfalls nur von Tierärzten vorgenommen werden.

Akupunktur

Akupunktur wird seit Jahrtausenden effektiv in der Behandlung von Krankheiten beim Menschen verwendet, aber sie wird erst jetzt, besonders in den USA, als geeignete Behandlung für Pferde akzeptiert.

Chiropraktik

Die Chiropraktik hat ihre Anhänger und ihre Kritiker. Es gibt Pferdebesitzer und auch Tierärzte, die von den positiven Resultaten überzeugt worden sind.

Hydrotherapie

Der Gebrauch des Meereswassers als Prävention sowie als heilendes Medium für Pferde ist seit Jahrhunderten allgemein üblich. Wo kein Zugang zum Meer vorhanden ist, werden die Beine der Pferde zur Behandlung und zum Vorbeugen von Lahmheit üblicherweise mit kaltem Wasser behandelt.

In den vergangenen 10 Jahren gab es jedoch umfangreiche Forschungen und große Fortschritte im Gebrauch von Hydrotherapie unter Verwendung kalten Wassers (Cryotherapie) zur Behandlung von Lahmheiten bei Pferden. Australien und die USA waren Vorreiter dieser Entwicklung.

Massage

Massage ist ein anderes Mittel, welches weitgehend zur Behandlung und beim Training von Athleten eingesetzt wird. Der Nutzen der Massage für Pferde hat allmählich an Glaubhaftigkeit gewonnen. Masseure für Pferde gibt es heutzutage in vielen Orten.
Startseite

Ursachen von Lahmheit

Die Pferdegelenke
Gelenkerkrankungen
Hufrehe
Strahlbein Syndrom
Tendinitis

Diagnose

Diagnose von Lahmheit

Behandlungsmethoden

Akupunktur
Chiropraktik

Hydrotherapie
Wie Hydrotherapie wirkt
Hydrotherapie-Geräte
Nachweis per Ultraschall
Anfrage Hydrotherapie-Gerät
Vertriebsrechte
Geschäftsmöglichkeit


Vergleich Equine Spa mit Aqua Trainer (Unterwasser-Laufband)

Massage

Kontakt

English Equine Hydrotherapy


Website Warranty Disclaimer

Copyright © 2000 - 2009 CET Equine Spa and EquineNaturalTherapy.co.uk  All Rights Reserved. Homepage.
Bitte besuchen Sie auch CET Cryotherapy